Geschwistertreffen im Januar

Im neuen Jahr 2020 starteten wir unseren ersten Geschwistertreff mit Schlittschuh laufen. Nach anfänglichen wackeligen Versuchen, konnten nach einer Stunde intensivem Fahren alle sehr stolz auf sich sein. An dieser Stelle gilt es einen großen Dank an den Eisdom in Halle auszusprechen, der uns dieses schöne Erlebnis komplett kostenlos ermöglichte. Anschließend fuhren wir in den Kinderplaneten und lernten einander kennen. Da die Geschwistertreffen in Kooperation zwischen dem Kinderplaneten und dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz statt finden, gibt es immer wieder Geschwister, die der ein oder andere noch nicht kennt. Deshalb gehören „Kennnenlernspiele“ immer mit zu den Treffen dazu. Nach diesem kurzen Kennenlernen wurde sich endlich mit einem leckeren Abendbrot im Kinderplaneten gestärkt. Bei den Geschwistertreffen ist es den Pädagogen wichtig, dass die Geschwister untereinander ins Gespräch kommen. Dies wird durch Themen wie z. B. Selbstwirksamkeit, Beziehungen, Familienstrukturen oder soziale Unterstützung gefördert. Bei diesem Geschwistertreffen hatten die Kinder und Jugendlichen als Vorlage ein Fenster, bei dem sie sich vorstellen sollen, dass jemand von außen durch das Fenster schaut und eine Situation, Gegebenheit oder Alltagssituation der Familie beobachtet. Besonders beeindruckend war, dass die Kinder und Jugendlichen sehr offen und ehrlich waren und auch interessiert bei anderen nachfragten. Jedes Geschwister hat seine ganz eigene und besondere Geschichte – dies ist das was verbindet und diese Treffen so besonders macht!

2

4

Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e. V.
Ernst-Grube-Straße 31
06120 Halle (Saale)

 

Telefon: 0345 - 54 00 501 / 5400502
Telefax: 0345 - 54 00 508

 

E-Mail: verein-halle@t-online.de
Internet: www.kinderkrebshilfe-halle.de

Der Verein bei Facebook

Termine

Keine Termine

Gästebuch

Familie Schwartz
Liebe Planetarier, am 23.12.2019 wurde zum wiederholten Male ein Kino-Event von euch mit Unterstütz...
Famlie F.
Anlässlich des Diagnosedatums unseres Kindes hat die Danksagung heute noch mal einen viel emotional...

Wir feiern am 26. Mai 2021 unser 30jähriges Vereinsjubiläum!

Spendenhinweis

Unterstützen Sie den Verein zur Förderung krebskranker Kinder. Vielen Dank.

 

HypoVereinsbank

IBAN DE21 8002 0086 0004 2369 71
BIC HYVEDEMM440

Stadtsparkasse

IBAN DE98 8005 3762 0386 3050 45
BIC NOLADE21HAL

Deutsche Bank

IBAN DE56 8607 0024 0541 3000 00
BIC DEUTDEDBLEG

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.