HALLOWEEN im Kinderplaneten

Am 30.10.2019 verwandelte sich unser Vereinshaus wieder in ein Spukschloss. Zu Beginn konnten sich die Kinder als gruselige Gespenster oder blutsaugende Vampire verkleiden und bekamen an unserem Schminkstand die passende Maske dazu. Danach starteten wir gleich mit schaurig schönen Spielen, wie z.B. Augenlauf, Mumien-Wickeln, Grusel – Memory oder Hexenhut. Dabei tobten sich unsere kleinen und großen Geister so sehr aus, dass sie sich zwischendurch immer mal an unserem monstermäßig leckerem Buffet stärken mussten. Danach ging es mit den ganz Mutigen in den Keller des Grauens, wo es spannenden Schauergeschichten zu belauschen gab. Am Ende des gelungenen Tages galt es aber noch den Schatz des Hausgeistes zu finden. Gemeinsam machten sich alle auf die Suche und lösten viele kniffelige Rätsel. Am Ende wurde der Schatz dann doch noch gefunden. Wir hatten einen wundervoll gruseligen Nachmittag und möchten uns hiermit auch noch einmal bei all denen bedanken, die an diesem Nachmittag mit uns durch den Kinderplaneten gespukt sind und uns an diesem Tag unterstützt haben. Es war toll!

Anlässlich unserer tollen Halloween-Party, gab es auch noch ein ganz besonderes Highlight. Unser kleiner Kämpfer Mian, bekam an diesem Tag seine alllerletzte Chemo! - wir ließen es uns nicht nehmen und tranken mit blutgefüllten Spritzen auf diesen großartigen Tag an! Somit wird unsere Halloween-Party nun für immer etwas ganz Besonderes bleiben!

"Lieber Mian, du bist ein unglaublich starker Kämpfer und wir sind unheimlich stolz auf dich! Du hast es geschafft! Wir wünschen dir, deinem Finchen und deiner Mama von ganzem Herzen alles Gute und hoffen, dass ihr jetzt in ein glückliches Leben starten könnt!" :)

IMG 4874IMG 4858

IMG 4878

IMG 4889

IMG 4898

IMG 4897IMG 20191101 WA0014

IMG 20191101 WA0019

IMG 20191101 WA0024

IMG 20191101 WA0008

 

 

 

Geschwisterfahrt zum Belantis

„Nochmal!“, war wohl das meist benutzte Wort beim letzten Geschwistertreff am 04.10.2019 im Belantis-Park in Leipzig. Mit sieben Kindern und zwei Betreuern hatten wir einen großartigen Tag mit vielen Eindrücken, Mutproben, Erfolgserlebnissen und jeder Menge Spaß! Über Achterbahnen, Zirkusaufführungen, leckeres Essen und einer Schiffschaukel, bis hin zu Balance-Übungen, Wildwasserbahnen und Boot fahren war für jeden etwas dabei.

Durch die Krebserkrankung der Geschwister, sind oft Erlebnisse wie dieses – vor allem in der Zeit der Akuttherapie - für die Familien eine Seltenheit geworden. Genau aus diesem Grund planen wir immer wieder Neues, um den Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten. Wir sind dankbar, dass es immer wieder so liebe Spender gibt, die unseren Verein unterstützen und solche Erlebnisse möglich machen! Dankeschön!

IMG 6451

IMG 6468

IMG 6454 Kopie

Kino im Oktober

Gestern hatten wir wieder Kinotag. Dank Herrn Oppe vom Sportpark in Halle und dem Cinemaxx im Charlottencenter, hatten unsere Familien wieder einen wundervollen Vormittag. Mit Popcorn, Nachos und Brause schauten wir den Film "Ugly Dolls". Danach ging es zum Mittagessen in den Kinderplaneten und wir ließen den Tag bei Spiel und Spaß ausklingen.

Auch im Namen unserer kleinen und großen Patienten danken wir noch einmal ganz ganz herzlich Herrn Oppe, der uns immer wieder diesen tollen Ausflug möglich macht!

Kino Oktober 2019

Geschwistertreffen im September

Selbstfürsorge. Selbstwirksamkeit. Mutig sein. Auf sich selbst Stolz sein. An die eigenen Grenzen kommen und sie vielleicht überwinden... Dies waren Gedanken und Inhalte unseres letzten Geschwistertreffs am 13. September. Es ging mit fünf Jugendlichen und zwei Betreuern nach Markranstädt zum Kulkwitzer See. Hannes vom „Minesterium für Abendteuer“ zeigte uns tolle Tipps und Tricks, wie wir uns am besten auf einem Stand-Up-Paddle fortbewegen können. Nach zwei Stunden aktiver Sporteinheit und vielen Erfolgserlebnissen stärkten wir uns bei einem kleinen Picknick und werteten den grandiosen Nachmittag aus. Stolz, ein bisschen geschafft und dankbar, fuhren wir nach Hause und freuen uns schon sehr auf das nächste Geschwistertreffen im Oktober.

XSYB0473

Rudern gegen Krebs

Am 01.09.2019 fand in Halle wieder die Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“ statt. Trotz der sehr warmen Temperaturen sind wir wieder mit einem Boot an den Start gegangen. Wie auch im letzten Jahr, wurde dieses durch Dominic, Max, Philipp und Silke besetzt. Auch wenn wir 2 Sekunden schneller waren als im letzten Jahr, belegten wir beim Hoffnungslauf leider nur den 2. Platz und schieden somit aus dem Rennen aus. Wir haben uns vorgenommen, uns am Start weiterhin zu steigern und werden auch im nächsten Jahr wieder angreifen. Aber wir hatten einen tollen Tag, mit toller Stimmung und das auch noch für den guten Zweck, denn die Einnahmen dieser Veranstaltung kommen der Onkologischen Sport- und Bewegungstherapie der Uniklinik Halle zu Gute.

IMG 2723

Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e. V.
Ernst-Grube-Straße 31
06120 Halle (Saale)

 

Telefon: 0345 - 54 00 501 / 5400502
Telefax: 0345 - 54 00 508

 

E-Mail: verein-halle@t-online.de
Internet: www.kinderkrebshilfe-halle.de

Der Verein bei Facebook

Termine

Sa Nov 30 @13:00 - Sa Nov 30 @17:00
Tag der offenen Tür,
Mi Dez 04 - Mi Dez 04
Adventsnachmittag,
Fr Dez 20 @16:00 - Fr Dez 20 @20:00
Monatlicher Geschwistertreff,

Gästebuch

Famlie F.
Anlässlich des Diagnosedatums unseres Kindes hat die Danksagung heute noch mal einen viel emotional...
Annalotta Sturm und Familie
Dank eurer Organisation und Herrn Oppe`s Finanzierung (Sportpark Halle) kamen wir in den Genuss von...

Spendenhinweis

Unterstützen Sie den Verein zur Förderung krebskranker Kinder. Vielen Dank.

 

HypoVereinsbank

IBAN DE21 8002 0086 0004 2369 71
BIC HYVEDEMM440

Stadtsparkasse

IBAN DE98 8005 3762 0386 3050 45
BIC NOLADE21HAL

Deutsche Bank

IBAN DE56 8607 0024 0541 3000 00
BIC DEUTDEDBLEG